Close
  • Pflegestützpunkt und Ambulante Pflege Witzke GmbH
  • Ringstr. 1 | 84030 Ergolding
  • 0871 97473833
  • 0160 966 40 525
  • E-mail: kerstinwitzke@gmx.de

Unsere Leistungen

Grundpflege

Was versteht man unter Grundpflege?

Grundpflege

• Unterstützungen bei der Körperpflege, im Bett oder am Waschbecken

• Hilfe bei der Mobilisation aus dem Bett oder ins Bett

• Unterstützung bei Ausscheidungen

• Organisation von vorbeugenden Maßnahmen gegen Wundliegen, Muskelverkürzungen, Thrombose und u.ä.

• Vorbeugung gegen Lungenentzündung, Hautdefekten, Parodontitis, Verstopfung, Austrocknung u.ä.

• Hilfe beim An- und Ausziehen.

• Hilfe beim Baden / Duschen

• Hilfe bei der Hautpflege

• Die Erhaltung oder Wiederherstellung von Alltagsfähigkeiten

Behandlungspflege

Was fällt unter die Behandlungspflege?

Behandlungspflege

unter Behandlungspflege fallen vom Arzt verschriebene medizinischen Maßnahmen, die von einer Pflegekraft übernommen werden müssen, zum Beispiel:

• Insulingabe

• Katheterversorgung

• Das Anlegen und Wechseln von Kompressionsverbänden und Wundverbänden durch Wundexperten

• Medikamentenabgabe

• Blutdruck- und Blutzuckermessung

• Sondenernährung

• Portversorgung

• uvm.

Hauswirtschaftliche Versorgung

Was ist das, was leistet sie?

Versorgung / Betreuung

die hauswirtschaftliche Versorgung leistet alle Tätigkeiten, die mit der Führung eines Haushaltes zusammenhängen, wie zum Beispiel:

• Kochen, Frühstück/Abendessen zubereiten

• Bettwäsche wechseln

• Abwasch

• Müll entsorgen

• Medikamente besorgen

• Einkaufen

Hilfe perfekt organisiert - Mehr Zeit für Menschlichkeit

Die Erhaltung oder Wiederherstellung der Selbstständigkeit spielt eine überaus wichtige Rolle. Es ist Ziel, dass die betroffenen Patienten so weit wie möglich ihren Alltag selbstständig meistern können oder in Bereichen der Selbstständigkeit gefördert werden.

Um Pflegebedürftige oder deren Angehörige bei der Pflege zu entlasten, können Sie Betreuungsleistungen geltend machen. Das ist auch stundenweise möglich, zum Beispiel für Friseurbesuche, Spaziergänge, Unterhaltung zu Hause …

Wir als ambulanter Pflegedienst springen für pflegende Angehörige bei Krankheit oder Urlaub ein, und übernehmen stundenweise die Betreuung.

Eine bestimmte Anzahl von Pflegeeinsätzen und Beratungsgesprächen für Angehörige, die die Pflege zuhause übernommen haben und dafür eine Geldleistung von den Krankenkassen beziehen, ist gesetzlich vorgeschrieben und kann von uns erbracht werden.

Wir arbeiten eng mit Ärzten, Krankenhäusern und Palliativstationen zusammen. Das ermöglicht eine gute Vernetzung zwischen den Patienten, den Ärzten und uns als Pflegedienst.

Wir schulen pflegende Angehörige in der richtigen Pflege vor Ort und bieten ausserdem regelmässige Schulungen bei uns im Haus an.

Unsere speziell für die Palliativpflege ausgebildeten Mitarbeiter begleiten sterbenskranke Menschen auf ihrem letzten Weg. Ziel der palliativen Pflege ist es, Schmerzen und Ängste weitestgehend zu nehmen und einen würdevollen Abschied im eigenen Zuhause zu ermöglichen.

Fragen zur kostenübernahme

Sollten Sie Fragen zur Kostenübernahme durch die Krankenkasse, Verordnung eines Rezeptes durch den Arzt oder den unterschiedlichen Pflegestufen haben, bitte kontaktieren Sie uns gerne. Wir beraten Sie umfassend, ausführlich und in Ruhe.

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar.